Was ist ein Glaukom?

Das Glaukom (Grüner Star) ist weltweit die zweithäufigste Ursache für einen unwiderruflichen Sehverlust. Es gehört zu einer Gruppe von Augenerkrankungen, bei denen der Hauptnerv des Auges – der Sehnerv – geschädigt wird. Dieser Nerv ist für den Transport von Seheindrücken vom Auge zum Gehirn verantwortlich. Bei Menschen mit Glaukom entwickelt sich der Schaden am Sehnerv in der Regel langsam und führt zu einem fortschreitenden Verlust des Gesichtsfeldes.

Lesen Sie mehr